Egmont Seitz Malerwerkstätte GmbH - Logo
Egmont Seitz Malerwerkstätte GmbH Kleinreuther Weg 87 90408 Nürnberg
Sie haben Fragen? +49 (0) 911 / 933 49 - 0

Dekorative Gestaltungstechniken

Marmor-, Wisch- und andere Sondertechniken
Traditionelle Techniken wurden vor einigen Jahren neu entdeckt, Gestaltungstechniken erleben eine Renaissance. Im Unterschied zu deckenden Anstrichen bieten die verschiedenen Lasur-, Wisch- und Spachteltechniken eine lichtoffene Wandgestaltung.

Das mehrmalige Auftragen der Farbe wirkt wie ein dreidimensionaler Effekt, sodass die Wand mehr räumliche Tiefe bekommt.

Die Möglichkeiten Ihrer Wand eine ganz individuelle Ausstrahlung zu geben sind vielfältig: Marmortechnik, Wischtechnik, Farbverlauftechnik, Collage, Glättspachteltechnik, Sprenkeltechnik, Schablonentechnik, Lasurspachteltechnik, Wickeltechnik, Stupftechnik, Abklatschtechnik…

Die Seitz Malerwerkstätten setzen Ihre Wünsche und Ideen um! Gerne machen wir Ihnen Gestaltungsvorschläge. Die folgenden Techniken geben Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die Vielzahl an Möglichkeiten:


Spachteltechnik
Als Stucco und Calcino war die Marmortechnik schon bei den Römern bekannt. Der Aufstieg zum glanzvollen Dekorationsprodukt errang sie während der venezianischen Hochkultur als Ersatz für Marmorstein.

Die Verwendung von Farbschichten, die in hauchdünnen Schichten übereinander gelegt werden, führt in der Glättespachteltechnik zu einer außerordentlichen Plastizität. Das Aufbringen eines farblosen Finish in gleicher Spachtelung bringt dieser Technik einen außerordentlichen, brillanten Schliff.

Wischtechnik
Die normale Wandfarbe ist generell deckend. Durch ein weiteres Aufbringen einer Lasurfarbe – transparente Farbe – schafft dies ein Farbenspiel der besonderen Art. Bei der reizvollen Wischtechnik, die ebenfalls auf Wand- oder Deckenflächen eingesetzt wird, wird in der Regel eine Lasur als Farbauftrag verwendet. Die Lasur kann ganz dünn aufgetragen sein und wie ein Schleier wirken oder so intensiv, dass der Untergrund nur noch wenig sichtbar ist.

Der Farbauftrag kann mit Bürste, Naturschwamm oder auch Lasurhandschuh erfolgen. So individuell wie die Werkzeuge, sind auch die entstehenden Strukturen. Die Farbindustrie hat eine Riesenauswahl an Lasuren in den vergangenen Jahren entwickelt, wodurch die verschiedensten Decore hinsichtlich Farbe und Beschaffenheit möglich sind.


Die Seitz Malerwerkstätten führen außergewöhnliche Wandgestaltungen bis hin zu ganz individuellen Kundenwünschen aus. Unsere Maler sind gerne für Sie da und verzaubern ihre Wände nach ihren Vorstellungen
… mit Liebe zum Detail.